Italiano Engish Deutsch Espanol Français Hebrew

Der Bau des Hotels Grand New wurde im Jahr 1959 begonnen, als ein Hügel mit Blick auf Nazareth, den Berg Tabor und die Jezreel-Ebene als Lage dafür gewählt wurde.


Als das Hotel im Juni 1961 eingeweiht wurde, war es mit 54 Zimmern ausgestattet und stellte das erste Hotel in Nazareth dar, das mit modernen Auffassungen gebaut war, um die Christen zu beherbergen, die in das Heilige Land pilgerten.

Das Hotel stand auf dem Grundstück von Herrn Raja Tabar, der bis 1975 die Anlage führte. 1978 wurde ein neuer Flügel mit 38 Zimmern gebaut, was eine Erweiterung der Hotelhalle, der Rezeption und des Restaurantsaals einschloss.

Im Jahr 1988 wurden das Esszimmer und die Küche vergrößert, um bis zu 600 Personen aufzunehmen und sowohl den Gästen des Hotels als auch den immer größeren Touristengruppen, die auf der Durchreise oder in Nazareth auf Besuch waren, Mahlzeiten zu bieten.

In den folgenden Jahren wurden Wartungs- und Restaurationsarbeiten durchgeführt, um den Pilgern mehr Komfort zu bieten.

Seit 2005 ist das Hotel von Herrn Wisam Tabar, Enkel von Herrn Raja und Vertreter der dritten Generation der Familie, geführt.

Im Jahr 2010 wurde das Hotel vollständig renoviert.

This site requires Flash Player 8.0 or greater
Please click here to download.
If you are sure you have the required version, press this link: bypass the detection.

Klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern!