Italiano Engish Deutsch Espanol Française Hebrew

Von den Hügeln bis zu den grünen Tälern Galiläas und den felsigen Abstürzen der Judäa Wüste, vom mondänen und modernen Tel Aviv bis zum heiligen und geistlichen Jerusalem, das ein Freilichtmuseum von dreitausend Geschichtsjahren ist. Israel ist das Heilige Land, ein heiliges Land für die drei monotheistischen Hauptreligionen. Es ist der Kreuzungspunkt von den verschiedenen Kulturen in dem Mittleren Osten: Israel ist all dies und viel anderes.

 

Gerusalemme

Der Staat Israel liegt im nahen Mittleren Osten, geht auf das Mittelmeer hinaus und grenzt an Ägypten, Jordanien, den Libanon und Syrien, ferner an den Gazastreifen. Israel wählte Jerusalem als Hauptstadt, dennoch wurde diese Entscheidung von der internationalen Staatengemeinschaft nicht anerkannt. Italien, wie die Mehrheit der Länder, hat seine Botschaft in Tel Aviv.

  Tel Aviv

 

 

Israele

Israels Fläche: 22.072 km2

 

Sprachen: Hebräisch und Arabisch; Englisch und Russisch sind verbreitet.

 

Einwohnerzahl: 7.500.000 (2010)

 

Religionen: 76% der Bevölkerung gehören der jüdischen Religion an, 24% gehören der arabisch-moslemischen Religion an, außerdem gibt es eine kleine christliche Minderheit.

 

Zeitzone: UTC +2

 

Währung: Neuer Israelischer Schekel (NIS)

 

Telefonvorwahl nach Deutschland: 0049


Telefonvorwahl aus Deutschland: 00972

 

Erforderliche Unterlagen für die Einreise nach Israel: Einzelreisepass mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab dem Einreisedatum. Kein Einreisevisum benötigen deutsche (ab 1928 geborene) Staatsangehörige für Aufenthalte bis zu 90 Tagen.


Für ausführliche Informationen muss man sich auf die Webseite der Botschaft des Staates Israel (Berlin) beziehen.

 

Möchten Sie weitere Informationen oder nach Verfügbarkeit anfragen? Klicken Sie hier.

Wir hoffen, Sie bald als unseren Gast empfangen zu dürfen.